Dienstleistung

Als Unternehmen der PKV-Wirtschaft können Sie sich über neue Rahmenbedingungen freuen, die mehr als eine reibungslose Privatliquidation auf höchstem technischen Niveau garantieren.

Denn im Unterschied zu formulargetriebenen Lösungen ist das von uns entwickelte Verfahren nicht mehr auf Papier als Datenträger angewiesen. Statt dessen werden virtuelle Dokumente erzeugt, die digital vernetzte Daten in jeder beliebigen Komplexitätsstufe abbilden können und hundertprozentig valide sind.

Die Implikationen, die sich daraus ergeben, sind einfach: Langfristig werden Papierlösungen der Vergangenheit angehören. Unser Verschlüsselungsverfahren schafft die Voraussetzungen dafür, Daten in jeder erdenklichen Tiefe, Verschlüsselung (ICD-Standards) und Vernetzung übermitteln zu können. Auf dem Weg in eine synchrone Bearbeitung schaffen wir die Voraussetzung für eine Leistungsregulierung per Telefon und E-Mail durch die Virtualisierung der Daten in beliebiger Sicht und beliebigem Layout. Beim Lieferanten werden die Daten strukturkonform gewonnen und können dadurch beim Versicherungsunternehmen in einer Standardpräsentation in der Sicht des Kunden dargestellt werden.

Die Ausgestaltung unserer Daten-Plattformlösung als Collaborative Solution garantiert Ihnen dabei eine einfache Vorgangsabwicklung ohne Risiken und die hohe Akzeptanz des Verfahrens bei Ihren Partnern im Bereich der Privatliquidation.

Autonomie ist unseren Partnern wichtig. Entscheiden Sie selbst, welcher Weg für Ihre Abrechnung der richtige ist.

Maßgeschneiderte Tarife schaffen Wettbewerbsvorteile. Davon profitieren Sie und Ihre Kunden gleichermaßen.

Versicherungsnehmer legen Wert auf eine schnelle Abrechnung. Trotzdem möchten sie in den Abrechnungsprozess eingebunden bleiben.